Martins Körnerbrot

Wir leben seit zwei Jahren in den USA und dort gibt es leider nicht besonders oft Brot, wie man es aus Deutschland kennt. Ich habe mich daher entschlossen, selbst zu backen und habe dieses Rezept für Körnerbrot entwickelt.
Martins Körnerbrot
Das Resultat sind zwei wunderbare Körnerbrote mit krosser, brauner Kruste. Frisch aus dem Ofen, braucht man eigentlich nicht mehr als ein Stück Butter, um sie zu genießen. Durch den Einsatz von Sauerteig sind die Brote sehr bekömmlich und haben einen tollen Geschmack, sie halten außerdem Weiterlesen

Sauerteig

Um die in den anderen Blogbeiträgen geteilten Rezepte backen zu können, brauchst du einen aktiven, eigenen Sauerteig-Starter (auch Anstellgut genannt).

In Deutschland wird Sauerteig oft mit Roggensauerteig gleich gesetzt, dies ist allerdings nicht zwanghaft der Fall. Ich finde Weizen-Sauerteig angenehmer, weil er nicht so schwer ist und auch Broten, die man sonst nicht als Sauerteig-Brote backen würde, eine tolle Geschmacksnote gibt und sie bekömmlicher macht. Weiterlesen